Aktuelles:

Ferropolis

Ferropolis

"Die Kräne sind furchterregend schön, in den Himmel aufragend wie gotische Spitztürme. Wenn es dunkel wird, werden sie mit üppigem Licht bestrahlt und wirken so gefährlich wie anziehend." (The Guardian, London)

 

 

 

 

Ferropolis, die Stadt aus Eisen, ist zum einen Museum und zum anderen ein Veranstaltungsort nahe Gräfenhainichen auf einer Halbinsel im Gremminer See gelegen. Im ehemaligen Tagebau Golpa-Nord erinnert das Freilichtmuseum mit seinen 5 riesigen, vor der Verschrottung bewahrten, Braunkohle-Bagger an 150 Jahre Braunkohleförderung in Mitteldeutschland. Bis zu 25.000 Besucher können hier vor allem bei Konzerten ein traumhaftes und einzigartiges Ambiente genießen. Auch für die kleinen Gäste wird der Besuch der Tagebaugiganten zu einem besonderen Erlebnis. Vor atemberaubender Kulisse lädt hier ein Kinderspielplatz zum Spielen und Klettern vor atemberaubender Kulisse ein.

 

Ferropolis

 

Erfahren Sie mehr über unsere schöne Umgebung:

Lubast

Kemberg

Lutherstadt Wittenberg

Dessau-Roßlau

Leipzig

Gartenreich Dessau - Wörlitz

Über uns

Heidehotel Lubast

Das Heidehotel Lubast hat eine traditionsreiche Geschichte. Als ein Ort gepflegter Gastlichkeit heißen wir Sie herzlich willkommen.

Weiterlesen …

Sauna

Sauna im Heidehotel Lubast

Das Heidehotel Lubast bietet Ihnen den perfekten Rahmen um zu entspannen - gönnen Sie sich eine Auszeit in unserer Sauna.

Weiterlesen …